Posts Tagged ‘Weinverkostung’

Gamlitzer Frühlingsweinkost

Posted by Natascha Sturm

Der Weinbauverein Gamlitz veranstaltet an den unten angeführten Terminen die erste Frühlingsweinkost im Schloss Gamlitz. Es werden insgesamt um die 400 Weine von den aktuellen Regions- und Gebietsweinen vom Spitzenjahrgang 2021 zur Verkostung bereitstehen und auch die im Verkauf befindlichen gereifteren Orts- und Riedenweine aus den besten Lagen des Gamlitzer Vereinsgebietes. Die Weine wurden in einem aufwändigen Verkostungsprozess mit Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet und diese Bewertung soll den Gästen eine Qualitäts-Orientierung bieten.

Der neue Vorstand des Gamlitzer Weinbauvereines um Weber Mario, Strauß Gustav, Sattler Andreas und Skoff Markus würde sich über zahlreiche, interessierte Besucher freuen.

Verkostungstermine:

Fr., 18.3. 2022 von 17 bis 22 Uhr
Sa., 19.3.2022 von 14 bis 22 Uhr
So., 20.3.2022 von 10 bis 16 Uhr

Eintrittspreis: € 15,-

 

Verkostungsergebnisse sind als PDF hier im LINK abrufbar.

>>Verkostungsergebnisse<<

 

 

 

Vinum Ortswein-Verkostung

Posted by Elena Reiterer

Vinum Ortswein-Verkostung

In Kooperation mit dem Weinmagazin VINUM, lud die WEIN STEIERMARK zur „Ortswein-Verkostung“ ein. Verkostet wurden 73 DAC-Orts-Weine, Jahrgang 2019 aus allen 9 DAC-Rebsorten. Die Weine wurden von Chefredakteur Harald Scholl verdeckt im Landesweingut Silberberg verkostet. In der aktuellen VINUM-Ausgabe 9-2021 wird über die Ergebnisse berichtet.

„Hereinspaziert und herzlich willkommen in einem der landschaftlich schönsten, aufregendsten, erholsamsten, abwechslungsreichsten Weinbaugebiete mindestens von Europa! Die Rede ist von der Steiermark im Südosten von Österreich. Die Region mit der Landeshauptstadt Graz ist auch für anspruchsvolle Weinfreunde ein lohnendes Ziel, an dem man den eigenen Keller bestens bestücken kann.

«Die Winzer haben sich in die Topliga der österreichischen und internationalen Regionen hinaufgearbeitet und ihren Weinen ein sehr eigenständiges Profil gegeben », lobt Annemarie Foidl, die Präsidentin der Sommelierunion Austria.“

Quelle: Vinum

Zu den Ergebnissen
zum Artikel auf der Website
zum Artikel im Vinum Magazin

 

Ortsweine

Die steirischen DAC-Ortsweine sind trockene Weine, sie dürfen maximal vier Gramm Restzucker pro Liter haben. Ausnahmen –  weil der Fruchtzucker integrativer Bestandteil des Charakters dieser Weine ist – bilden die Traminer aus Klöch, die auch halbtrocken, bzw. ab Erreichen der Prädikatsstufe (Auslese etc.) ohne Restzuckergrenze als DAC-Ortsweine auf den Markt gebracht werden.

Die Presse/ Schaufenster Sauvignon Blanc-Verkostung

Posted by Elena Reiterer

Die Wein Steiermark prämiert gemeinsam mit der „Presse“ erstmals die besten Sauvignon Blancs der Steiermark.

SAUVIGNON BLANC IST DER GROSSE STAR DER STEIERMARK – Jetzt SIEGERPAKETE bestellen

Der Sauvignon Blanc und die Steiermark – das passt wie der Schlüssel ins Schloss. Die Sorte begeistert einfach mit hoher Wiederkennbarkeit und zeigt an der Spitze seine Weltklasse.

Rund 5100 Hektar Weinfläche hat die Steiermark. Das ist nicht viel. Das sind nur rund zehn Prozent der österreichischen Weingartenfläche. Aber das wenige, das in der Steiermark auf drei spannende Weinbaugebiete aufgeteilt ist, ist sehr gut, und das Beste ist von internationalem Format. Als Weinkönigin der steirischen Sortenvielfalt zieht sich der Sauvignon Blanc durch alle drei Gebiete – vom Vulkanland Steiermark über die Südsteiermark bis in die Weststeiermark.

Textauszüge aus dem Artikel im SCHAUFENSTER der „Presse“, 11. Juni 2021, Redakteur  Hans Pleininger

Wettbewerb der Besten

Was den Sauvignon Blanc in der Steiermark mit seinen drei DAC-Herkunftsgebieten und drei DAC-Charakterstufen ausmacht, brachte eine große Sortenverkostung, die die Wein Steiermark zusammen mit der Tageszeitung „Die Presse“ dieser Tage durchgeführt hat. Eine Fachjury hat in den drei Kategorien Gebietswein, Ortswein und Riedenwein die besten Sauvignons der Steiermark in einer Haupt- und einer Finalverkostung verdeckt verkostet und die Besten ermittelt. Etwa 180 Sauvignon Blanc sind eingereicht worden. Rund ein Drittel der Weine schafften es ins Finale. Von diesen ausgezeichneten und empfehlenswerten Weinen jeder Kategorie lesen Sie auf den folgenden Seiten. Bewertet wurden die besten Weine mit „Trauben“.

Die Weinjury

Alle eingereichten Weine wurden von Anna Elisabeth Schachner/Diplomsommeliére und Weinakademikerin, Werner Luttenberger/ Geschäftsführer Wein Steiermark, René Kollegger/ Sommelier im Wirtshaus Maitz, Wolfgang Pfanner/ Weinexperte Loisium Südsteiermark, Martin Palz/ Weinbauberater in der Südsteiermark und Hans Pleininger/ Weinexperte „Die Presse“ in einer Haupt- und in einer Finalrunde gedeckt verkostet.

Jetzt SIEGERPAKETE bestellen

Zu den besten Gebietsweinen 2020
Zu den besten Ortsweinen 2019
Zu den besten Riedenweinen 2019
Zu den besten Riedenweinen 2018

 

 

Die besten Gebietsweine 2020

 

Der Sauvignon Blanc ist als Leitsorte der Steiermark in allen drei Weinbaugebieten omnipräsent. In einer großen Blindverkostung wurden die besten Gebietsweine des Jahrgangs 2020 ermittelt.

 

Rang Weingut Herkunft/ Gebiet Alkoholgehalt*
(%vol.)
Ab Hof
Preis €
Bewertung
1 Weingut Stefan Potzinger Südsteiermark DAC 12,5 12,00 3 Trauben
2 Weingut Riegelnegg Olwitschhof Südsteiermark DAC 12,5 10,50 3 Trauben
3 Weingut Klug vlg. Voltl Weststeiermark DAC 13,2 8,00 3 Trauben
4 Weinbau Franz und Karl Menhart Südsteiermark DAC 13,2 9,20 3 Trauben
5 Weingut Hutter Vulkanland Steiermark DAC 12,5 8,90 2 Trauben
6 Weingut Familie Hiden Weststeiermark DAC 12,9 8,30 2 Trauben
7 Weingut Primus Südsteiermark DAC 12,0 9,60 2 Trauben
8 Weingut Kratzer Südsteiermark DAC 12,5 2 Trauben
9 Weingut Pfeifer Vulkanland Steiermark DAC 12,5 2 Trauben
10 Weingut Johannes Jöbstl Südsteiermark DAC 12,6 9,50 2 Trauben
11 Weingut Polz Südsteiermark DAC 12,5 11,65 2 Trauben
12 Weingut Felberjörgl Südsteiermark DAC 12,4 9,20 1 Traube
13 Weingut Pauritsch Stefan und Andrea Weststeiermark DAC 12,6 9,50 1 Traube
14 Weingut Langmann vlg. Lex Weststeiermark DAC 12,5 9,00 1 Traube
15 Weingut Elsnegg Südsteiermark DAC 12,0 9,00 1 Traube
16 Weingut Repolusk Südsteiermark DAC 12,5 1 Traube
17 Weingut Lamprecht am Pössnitzberg Südsteiermark DAC 12,2 8,60 1 Traube
18 Weinhof Leitner Vulkanland Steiermark DAC 12,1 7,50 1 Traube
19 Weingut Hack-Gebell Südsteiermark DAC 12,0 9,80 1 Traube
20 Weingut Klug Weststeiermark DAC 12,5 13,00 1 Traube

*Alkoholwert laut Prüfnummer                         
Bewertung:
1 Traube: sehr guter Wein mit Substanz und Trinkfluss
2 Trauben: herausragender Wein mit Vitalität und Eleganz
3 Trauben: Top-Wein, das Beste, das man in dieser Kategorie bekommen kann.

 

Siegerpakete bestellen

Zusammen mit der Gesamtsteirischen Vinothek St. Anna am Aigen bieten wir exklusiv Weinpakete der „Presse“ -Siegerweinen an.
Hier können Sie die Siegerpakete bestellen (limitierte Stückzahl)

 

Die besten Ortsweine 2019

 

Die Bandbreite der Ortsweine ist riesig. Die steirischen Winzer haben schnell das Potenzial der Ortsweine für sich entdeckt. Die neue Wein-Mitte der Steiermark zielt beim Sauvignon Blanc weniger auf Sortencharakter, mehr auf Terroir

 

Rang Weingut Herkunft/ Ort Alkoholgehalt*
(%vol.)
Ab Hof
Preis €
Bewertung
1 Weingut Tschermonegg Südsteiermark DAC, Gamlitz 13,0 14,10 3 Trauben
2 Weingut Krispel Südsteiermark DAC, Straden 13,0 15,00 3 Trauben
3 Weingut Haring vlg. Pichlippi Weststeiermark DAC, Eibiswald 13,7 11,40 3 Trauben
4 Weingut Elsnegg Südsteiermark DAC, Gamlitz 12,5 11,00 3 Trauben
5 Weingut – Winzerzimmer Peiserhof – Fam. Strohmeier Weststeiermark DAC, Eibiswald 13,0 3 Trauben
6 Weinhof Rauch Vulkanland Steiermark DAC, St. Peter 13,5 12,90 3 Trauben
7 Weingut Peter Skoff Südsteiermark DAC, Gamlitz 13,0 13,50 2 Trauben
8 Weingut Hannes Sabathi Südsteiermark DAC, Gamlitz 13,5 16,40 2 Trauben
9 Weingut Gross Südsteiermark DAC, Gamlitz 13,0 15,50 2 Trauben
10 Weingut Kogler Südsteiermark DAC, Eichberg 12,6 13,00 2 Trauben
11 Weinbau Franz und Karl Menhart Südsteiermark DAC, Gamlitz 14,0 13,00 2 Trauben
12 Weingut Neumeister Vulkanland Steiermark DAC, Straden 12,5 14,00 2 Trauben
13 Weingut & Buschenschank Koller Aldrian Südsteiermark DAC, Kitzeck-Sausal 13,0 7,00 1 Traube
14 Erzherzog Johann Weine Südsteiermark DAC, Leutschach 13,0 15,90 1 Traube
15 Weingut  Wruss Südsteiermark DAC, Gamlitz 13,0 14,50 1 Traube
16 Weingut Polz Südsteiermark DAC, Ehrenhausen 13,0 15,20 1 Traube

*Alkoholwert laut Prüfnummer                         
Bewertung:
1 Traube: sehr guter Wein mit Substanz und Trinkfluss
2 Trauben: herausragender Wein mit Vitalität und Eleganz
3 Trauben: Top-Wein, das Beste, das man in dieser Kategorie bekommen kann.

 

Siegerpakete bestellen

Zusammen mit der Gesamtsteirischen Vinothek St. Anna am Aigen bieten wir exklusiv Weinpakete der „Presse“ -Siegerweinen an.
Hier können Sie die Siegerpakete bestellen (limitierte Stückzahl)

 

Die besten Riedenweine 2019

 

Die Königsklasse der Sauvignon Blanc.  Mit ihren Riedenweinen ist die Steiermark beim Sauvignon Blanc Weltklasse. Mit den Weinen aus 2018 und 2019 stehen zwei Top-Jahrgänge in der Auslage. Wir haben die Besten ermittelt.

 

Rang Weingut Herkunft/ Riede Alkoholgehalt*
(%vol.)
Ab Hof
Preis € 
Bewertung
1 Weinbau Franz und Karl Menhart Südsteiermark DAC, Ried Sernauberg 14,0 24,00 3 Trauben
2 Weingut Polz Südsteiermark DAC, Ried Hochgrassnitzberg 13,5 38,30 3 Trauben
3 Weinhof Rauch Vulkanland Steiermark DAC, Ried Oberberg 14,5 17,40 3 Trauben
4 Weinhof Leitner Vulkanland Steiermark DAC, Berg Leitn 14,1 21,00 3 Trauben
5 Weinhof Platzer Vulkanland Steiermark DAC, Ried Aunberg 13,5 15,00 2 Trauben
6 Weingut Pfeifer Vulkanland Steiermark DAC, Ried Schemming 13,2 19,20 2 Trauben
7 Landesweingut Silberberg Südsteiermark DAC, Ried Steinbruch 13,5 17,50 2 Trauben
8 Weingut Krispel Vulkanland Steiermark DAC, Ried Neusetzberg 13,0 21,00 2 Trauben
9 Weingut Kratzer Südsteiermark DAC, Ried Kittenberg 14,0 19,50 2 Trauben
10 Weingut Stefan Potzinger Südsteiermark DAC, Ried Sulz 13,5 29,00 1 Traube

*Alkoholwert laut Prüfnummer                         
Bewertung:
1 Traube: sehr guter Wein mit Substanz und Trinkfluss
2 Trauben: herausragender Wein mit Vitalität und Eleganz
3 Trauben: Top-Wein, das Beste, das man in dieser Kategorie bekommen kann.

 

Siegerpakete bestellen

Zusammen mit der Gesamtsteirischen Vinothek St. Anna am Aigen bieten wir exklusiv Weinpakete der „Presse“ -Siegerweinen an.
Hier können Sie die Siegerpakete bestellen (limitierte Stückzahl)

 

Die besten Riedenweine 2018

 

Rang Weingut Herkunft/ Riede Alkoholgehalt*
(%vol.)
Ab Hof
Preis €
Bewertung
1 Weingut Neumeister Vulkanland Steiermark DAC, Ried MOARFEITL 13,5 37,00 3 Trauben
2 Weingut Müller Klöch Vulkanland Steiermark DAC, Ried Seindl 13,5 19,00 3 Trauben
3 Weingut MUSTER.gamlitz Südsteiermark DAC, Ried Grubthal 13,5 41,00 3 Trauben
4 Weingut Peter Skoff Südsteiermark DAC, Ried Kranachberg 14,0 6,00 3 Trauben
5 Weingut Christian Reiterer Weststeiermark DAC, Ried Lamberg 13,0 20,00 3 Trauben
6 Weingut Tschermonegg Südsteiermark DAC, Ried Oberglanzberg 13,5 24,10 2 Trauben
7 Weingut Elsnegg Südsteiermark DAC, Ried Urlkogel 13,5 28,00 2 Trauben
8 Weingut  Wruss Südsteiermark DAC, Ried Kranachberg 13,5 19,00 2 Trauben
9 Weingut Winkler-Hermaden Vulkanland Steiermark DAC, Ried Kapfensteiner Kirchleiten 13,1 28,00 1 Traube
10 Weingut Haring vlg. Pichlippi Weststeiermark DAC, Ried Rettenberg 13,1 21,50 1 Traube

*Alkoholwert laut Prüfnummer                         
Bewertung:
1 Traube: sehr guter Wein mit Substanz und Trinkfluss
2 Trauben: herausragender Wein mit Vitalität und Eleganz
3 Trauben: Top-Wein, das Beste, das man in dieser Kategorie bekommen kann.

 

Siegerpakete bestellen

Zusammen mit der Gesamtsteirischen Vinothek St. Anna am Aigen bieten wir exklusiv Weinpakete der“Presse“ -Siegerweinen an.
Hier können Sie die Siegerpakete bestellen (limitierte Stückzahl)

 

Den kompletten Artikel mit den Weinbewertungen finden Sie hier. 

 

Sauvignon Blanc – die Rebsorte Nr. 1 in der Steiermark

Der Sauvignon Blanc, Paradesorte und Gewinner vielfacher internationaler Wein-Auszeichnungen führt mit 902 ha (17,7% Anteil an der Gesamtfläche) auch flächenmäßig die Rebsorten-Rangliste an. Die Fläche ist seit 2016 um 194 ha (+27%) gewachsen. Damit löst der Sauvignon Blanc den Welschriesling an der Spitze ab. Das steirische Klima, der Boden und die Lagen bekommen der Rebsorte sehr gut, weshalb der Sauvignon Blanc in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewann. Mit der Einführung des DAC Herkunftssystem im Jahr 2018, wurde dem Sauvignon eine weitere Tür geöffnet. Für alle Ortsweine aus den drei DAC-Gebieten Südsteiermark DAC, Weststeiermark DAC und Vulkanland Steiermark DAC gilt der Sauvignon Blanc als Leitsorte.

MasterClass Tasting „Steirische Weinvielfalt“ Nachbericht

Posted by Natascha Sturm

Das Steirische Weinland öffnet die Saison

MasterClass Tasting „Steirische Weinvielfalt“

31. Mai 2021 | Grazer Messe Saal 1

 

Mit einer kommentierten Wein-Verkostung in der Grazer Messe am 31. Mai wurde die Steirische WEINSAISON nun offiziell eröffnet. Das „MASTERCLASS TASTING Steirische Weinvielfalt“ bot rund 70 Besucher_innen die exklusive Möglichkeit, DAC-Weine aus den Jahrgängen 2018 und 2019 und den aktuellen Jahrgang 2020 zu verkosten. Das Wein Steiermark-Team rund um Geschäftsführer Werner Luttenberger begrüßte als Ehrengäste Landesrat Ök.-Rat Johann Seitinger, Dipl.-Ing. Werner Brugner, Kammerdirektor der Landwirtschaftskammer Steiermark, Michael Gradischnig, Leiter Abteilung Werbung, Steiermärkische Sparkasse und die Weinhoheiten Katrin, Lisa und Beatrix. Rund 90 Besucher, vor allem Fachpublikum aus Gastronomie und Weinhandel sowie Journalisten folgten der Einladung und verkosteten 24 Sekte und Weine aus den Steirischen DAC Gebieten. Weinakademiker Helmut Gramer und Stefan Potzinger, Obmann der Wein Steiermark gaben Einblicke in das DAC-Herkunftssystem und die Weine der DAC-Gebiete Südsteiermark DAC, Vulkanland Steiermark DAC und Weststeiermark-DAC.

Zu den Weinen…

Mit Öffnung des Steirischen Weinlands sind die Weine neben Ab-Hof und Online-Verkauf nun wieder bei den Winzern und Buschenschanken zu verkosten und zu genießen. Die Sehnsucht nach kommentierten Verkostungen, Buschenschankbesuchen und vinophilen Gesprächen mit den Weinbauern ist riesengroß. „Seitens Wein Steiermark freuen wir uns darauf, die Saison nun endlich offiziell eröffnen zu können. Die Winzer und Buschenschankbetriebe haben die Zeit genützt, sich bestens vorzubereiten.“, so der Obmann der Wein Steiermark, Stefan Potzinger.

Nach den DAC-Gebietsweinen sind seit Anfang Mai auch die Orts– und Riedenweine 2020 erhältlich.

Der Steirische Weinjahrgang 2020 präsentiert sich als qualitativ äußerst hochwertiger aromatischer Jahrgang. Die Verkostung zeigt, dass der Weinjahrgang 2020 die perfekte Fortsetzung im Reigen der äußerst typischen Weinjahrgänge ab 2017 bringen wird. „Wir erwarten einen klassisch steirischen Jahrgang mit frischer Säure und moderatem Alkoholgehalt. Einfach einen typischen Steirer,“ so Werner Luttenberger, Geschäftsführer der Wein Steiermark.

 

Foto:
©Foto Jörgler e.U.


Landesrat Ök.-Rat Johann Seitinger
Kammerdirektor der Landwirtschaftskammer Steiermark Dipl.- Ing. Werner Brugner
Michael Gradischnig, Leiter Abteilung Werbung, Steiermärkische Sparkasse
Weinhoheit Katrin Dokter
Ing. Werner Luttenberger, GF der Wein Steiermark
Stefan Potzinger, Obmann der Wein Steiermark
Helmut Gramer, Weinakademiker

 

Die Moderatoren:

Helmut Gramer, Weinakademiker

Nach seinem Abschluss an der Hotelfachschule Bad Gleichenberg war Helmut Gramer jahrzehntelang selbstständig in der Gastronomie tätig. Im Jahre 2017 erlangte er den Titel des Weinakademikers an der Weinakademie in Rust. Er leitete bereits zahlreiche Weinverkostungen u.a. für die ÖWM, Wein Steiermark und den Steirischen Sommelierverein, wo er auch als Vize-Präsident tätig ist. Hauptberuflich arbeitet er im österreichischen Weinhandel.

 

Stefan Potzinger, Obmann der Wein Steiermark

Nach der Ausbildung an der renommierten Weinbauschule in Klosterneuburg übernahm Stefan Potzinger mit 22 Jahren das elterliche Weingut in der Südsteiermark. Mit dem Ziel immer noch bessere Weine zu keltern konnte er sein Weingut zu einem der Leitbetriebe in der Südsteiermark entwickeln. Seit 2015 ist er außerdem Obmann des Marketingvereins Wein Steiermark und engagiert sich für die Steirischen Mitgliedsbetriebe tagtäglich.

Statements von unseren Partnern:

Michael Gradischnig, Leiter Abteilung Werbung Steiermärkische Sparkasse

„Gemeinsame Ziele sind die beste Basis für eine tragfähige Partnerschaft, die auch in herausfordernden Zeiten bestehen kann. Leidenschaft, Glaubwürdigkeit, Verlässlichkeit sind Werte, für die die Steiermärkische Sparkasse steht. Die Leidenschaft der Winzerinnen und Winzer findet sich im Geschmack ihrer Weine wieder und bei unseren Kundenbetreuerinnen und Kundebetreuern in maßgeschneiderten Finanzlösungen Beide wollen wir unsere Kunden mit unserem Engagement begeistern.“, betont Michael Gradischnig, Leiter Abteilung Werbung Steiermärkische Sparkasse. 

 

Dipl.-Ing. Christian Purrer, Energie Steiermark

Die Energie Steiermark fokussiert sich als eines der größten Dienstleistungsunternehmen Österreichs auf den Schwerpunkt nachhaltige Energie-Effizienz und innovative Service-Angebote in den Bereichen Strom, Erdgas, Wärme und Mobilität. 1.850 MitarbeiterInnen widmen ihre Erfahrung und Kompetenz einer fairen Partnerschaft mit den rund 600.000 Kunden im In- und Ausland. In der Erzeugung setzt das Unternehmen ausschließlich auf Erneuerbare Energie aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse.

 

 

Bildunterschriften:

Bild v.l: Weinhoheit Beatrix, Ing. Werner Luttenberger (GF Wein Steiermark), Stefan Potzinger (Obmann Wein Steiermark), Michael Gradischnig (Leiter Abteilung Werbung Steiermärkische Sparkasse), Helmut Gramer (Weinakademiker), Dipl.-Ing. Werner Brugner (Kammerdirektor LK-Stmk), Weinkönigin Katrin, Weinhoheit Lisa;

 

Fotos/Copyright:

Abdruck honorarfrei bei Nennung,
Masterclass ©Foto Jörgler e.U.
Image: Landschaften/Glas ©Wein Steiermark Flora P.

Verwendung nur in Verbindung mit Berichten über die WEIN STEIERMARK

Weitere hochauflösenden Fotos anfordern unter: info@steiermark.wine

 

Wein Steiermark

Der Verein Wein Steiermark dient der Zielsetzung, Maßnahmen zum Schutz und zur Absatzförderung von Steirischem Wein zu setzen. Der Steirische Wein und das DAC-Herkunftssystem werden im In- und Ausland vermarktet. Derzeit zählt der Verein rund 450 Mitgliedsbetriebe. Die Steirischen Winzer bewirtschafteten aktuell 5.070 ha Weingartenfläche und produzieren 2020 gesamt 238.500 Hektoliter Wein. Damit hält die Steiermark mehr als 10% der gesamtösterreichischen Weinbaufläche.

Graz, 1. Juni 2021