Die steilsten Weinberge, die man zu Fuß bewältigen kann, spannende Abwechslungen von Böden und Mikroklimata, sowie die Lage der Weinbaugebiete zwischen Alpen und Adria prägen seit Jahrhunderten die Weine aus der Steiermark. Jeder dieser Weine darf sich als einzigartig bezeichnen lassen.

Terroir
Hinter jedem Weinberg wartet ein anderer Boden, ein anderes Klima und eine andere Rebsorte. Die Terroirs der Steiermark sind abwechslungsreich.
Anbaugebiete
Von der Weststeiermark über die Südsteiermark bis zum Vulkanland – drei Anbaugebiete, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.
Herkunftssystem DAC
Das DAC-Zertifikat unterstreicht die Wertigkeit der steirischen Weine und die sorgfältige Arbeit von Winzern, die ihr Tun lieben.

Alles muss zu Fuß und mit der Hand erledigt werden. Tradition und Wissen machen den Wein zu einem individuellen Ereignis im Glas.

Mehr

Die Gastfreundschaft der Steirer verdoppelt den Genuss der steirischen Weine. In den Buschenschanken harmonieren Ambiente, Essen und Menschen.

Mehr