24.11.2023 //

Vom steirischen Urmeer zum Weinberg


Die Südsteiermark gilt als das „steirische Urmeer“. Der Film „Wein und Stein“ – eine Koproduktion des ORF Steiermark – widmet sich ihren Besonderheiten und ihren geologischen Merkmalen.

Der Film, unterstützt von der Wein Steiermark, hatte seine Film-Premiere am 2.10.2023 in der Weinbauschule Silberberg.

Die Südsteiermark ist berühmt für ihre großartigen Weißweine. Eingebettet in sanfte Hügel und steile Terrassen ist hier seit Jahrmillionen eine außergewöhnliche Landschaft entstanden – mitten im mehr als 16 Millionen Jahre alten so genannten „steirischen Urmeer“. Der Sauvignon Blanc als Leitsorte wächst hier hervorragend und doch schmeckt er auf jedem Hügel, in jeder Lage ein wenig anders. Was aber macht diese Lage genau aus? Es ist die Millionen Jahre alte Geologie. Der Geologe Dr. Ingomar Fritz vom Universalmuseum Joanneum begleitet in der neuen TV-Doku die Winzer/innen auf einer spannenden Spuren-Suche von „Wein und Stein“. Der Film widmet sich den Besonderheiten der Südsteiermark und ihren geologischen Merkmalen. Und befasst sich mit der Frage, auf welchem Terroir der beste Sauvignon Blanc gedeiht. Eine Entdeckungsreise zu kleinen und großen „Wein- & Kultur-Inseln“.

 

 

Film-Premiere Fotos/Copyright:
Abdruck honorarfrei bei Nennung, © ORF | Regine Schöttl

 

„Making of“ – Fotos/Copyright:
Abdruck honorarfrei bei Nennung, © Lukas Kogler