04.11.2020 // Der Steirische Jungwein

Der Steirische Junker 2020

Der Steirischer Junker - Das Original
Der Steirische Junker kam vor mehr als 20 Jahren als junger, aber edler Wein auf den Markt. Damit ist der Steirische Junker der Vorreiter unter allen österreichischen Jungweinen.


Für gewöhnlich wird der Saisonstart mit einer Junkerpräsentation in der Stadthalle Graz gefeiert. Diese wurde aufgrund Covid abgesagt. Damit das Junker-Vergnügen dieses Jahr nicht zu kurz kommt, bieten zahlreiche Junker-Winzer den Wein online zum Kauf an. Junker-Wirte empfehlen Junker-Rezepte und bieten teils Zustell- und Abholservice.
Alle Junkerwirte sowie die Liste der Zustell- oder Abholbetriebe finden Sie hier: Junkerwirte 2020

Zusätzlich kann man den Steirischen Junker bei allen Junkerweinbauern kaufen.
Hier finden Sie alle Junkerbetriebe 2020

Was sagen die Steirischen Winzer zum Vorboten des neuen Jahrgangs? Wir haben Sie gefragt: Die Steirischen Winzer zum Junker 2020

STEIRISCHEN JUNKER ONLINE KAUFEN
Hier finden Sie alle Junkerweinbauern, wo man Steirischen Junker auch Online erwerben kann: Junker online kaufen
Hier können Sie gleich verschiedene Junkerpakete bestellen: www.buschenschank.at

.
JUNKER-REZEPTTIPPS
Welches Gericht passt eigentlich zum Junker? Rezepttipps finden Sie hier: Junker Rezepttipps

DOPPELT GEPRÜFTE QUALITÄT - Was zeichnet den Steirischen Junker aus?
Der Jungwein, der zum Steirischen Junker ernannt werden will, muss zuerst im Labor und vor einer sechsköpfigen Kostkommission als Qualitätswein bestehen. Dann erst prüft die Kostkommission, ob der junge Wein auch die Junker-Kriterien erfüllt.

GARANTIERTER GESCHMACK - Wie schmeckt der Steirische Junker?
Klassisch als trockener Weißwein, als Schilcher-Junker oder ganz in Rot: Jeder Steirische Junker schmeckt erfrischend und spritzig, besticht durch Eleganz und jugendlich-fruchtige Aromen. Der individuelle Geschmack jedes Steirischen Junkers beruht darauf, dass jeder Junkerweinbauer seinen eigenen Junker auf Basis seiner Rebsorten komponiert.

SICHERHEIT
Der echte Steirische Junker trägt auf Flaschenetikett und Kapsel das Junkerzeichen mit dem Steirerhut und Gamsbart und dem ® der registrierten Marke.

TRADITIONELLER TERMIN
Der Steirische Junker wird traditionell am Mittwoch vor Martini präsentiert. Heuer der 4. November 2020.

ERFOLGREICH
93% aller WeintrinkerInnen kennen den Steirischen Junker, 84% der WeintrinkerInnen verlangen den Steirischen Junker im Lokal.

DER IDEALE BEGLEITER FÜR IHRE KÜCHE
Der Steirische Junker eignet sich aufgrund seiner Frische nicht nur hervorragend als Aperitif. Er ist ein idealer Begleiter nicht zu schwerer Speisen – insbesondere solcher aus der saisonalen regionalen Küche.

DER JUNKERWIRT
Bereits zum 13. Mal verbindet sich heuer der Steirische Junker mit Wirten, die eine besondere Weinkultur pflegen und die den bekanntesten und beliebtesten Jungwein Österreichs ihren Gästen exklusiv näher bringen wollen. Junkerwirt_innen führen ab 23. Oktober 2020 keinen anderen Jungwein und bieten ein spezielles Gericht oder Menü passend zum Junker für ihre Gäste an. Alle Junker-WirtInnen werden auf unserer Homepage sowie auf Facebook aufgelistet.

JUNKER ON FACEBOOK
Das Original, doppelt geprüft, meist begehrt, Geschmack garantiert, traditioneller Termin!

Folgen Sie dem Steirischen Junker auf Facebook. Erfahren Sie rechtzeitig alles Wichtige rund um den Junker, über die Junkerwirte in Ihrer Umgebung und seien Sie informiert über etwaige Gewinnspiele!
Alle Events zum Steirischen Junker finden Sie auf unserer Eventseite.

Statements und Pressefoto zum Auftakt des Steirischen Junkers
Am Traditionstag des Steirischen Junkers, am Mittwoch vor Martini, wurde auf Einladung der Wein Steiermark nach dem Motto „Der Junker ist da“ die Junker-Saison 2020 im Grazer Landhaushof eröffnet:

Dr. Oliver Kröpfl (Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse), Landesrat Ök.-Rat. Johann Seitinger, Elena Reiterer (Wein Steiermark), Weinkönigin Katrin, Dipl.-Ing. Christian Purrer (Vorstandssprecher Energie Steiermark) und Dipl.-Ing. Werner Brugner (Kammerdirektor LK-Stmk) heißen den frisch-fruchtigen Vorboten des Jahrgangs 2020 willkommen, der online, bei den Junker-Winzern und im gut sortierten Handel erhältlich ist! Mit dem Kauf von steirischem Wein genießt man regionale Produkte und unterstützt die heimische Wirtschaft, so der Tenor.
--> zum Pressebericht

Fotos (c)Fotokuchl | Johannes Polt und (c)Wein Steiermark | Flora P.