25. Mai 2022 - 5. Juni 2022

SCHILLERN – Kunst-Kultur Tage im Schilcherland

„schillern – auf zur kulturellen Landpartie“ heißt es im Schilcherland Steiermark vom 25. Mai bis 5. Juni. Dahinter stehen 25 Veranstaltungen und Ausstellungen an elf Tagen rund um Pfingsten. Das erstmalige Kunst- und Kulturfestival vereint 20 Kulturinitiativen mit dem touristischen Angebot wie dem Schilcher, den Buschenschänken, Ausflugszielen und Nächtigungs- und Gastronomiebetrieben. Theater, Museums-, Galerie- und Ateliersbesuche, Jazz, aber auch Dialekt-Groove, argentinischer Tango und Schiller Balladen Rave gehören zum Festivalprogramm, das von allen vier Tourismusverbänden im Schilcherland unterstützt wird.

 

Auf zur kulturellen Landpartie!

So individuell der Wein und die Menschen sind, ist auch ihre Kultur. Man kann mehr erleben als puren Genuss, wenn man sich auf die Vielfalt der Kulturinstitutionen im Schilcherland einlässt. Die KUNST.KULTUR.TAGE „schillern“ mit ihrem vielfältigen und erlesenen Kunst- und Kulturprogramm kommen da gerade richtig. Die Kulturinitiativen im Schilcherland erregen mit einem, nun erstmalig gemeinsamen starken Auftritt die Aufmerksamkeit! 20 Institutionen rund um Kunst, Kultur und Bildung bieten an elf Tagen (25. Mai bis 5. Juni 2022) ein qualitativ hochwertiges Kulturangebot.

Das Festival verbindet erstmalig die geballte Kraft der Kulturinitiativen im Schilcherland mit dem vorhandenen touristischen Angebot. 25 Veranstaltungen und Ausstellungen sorgen an elf Tagen für Kulturgenuss und laden die Gäste ein auch die kulinarische Vielfalt im Schilcherland kennen zu lernen.

Gemeinsam bewahren sie Geschichte, verarbeiten den aktuellen Zeitgeist, eröffnen Diskurse und schlagen Brücken. Ein Festival, welches das kulturelle Leben der Region präsentiert, ihren Charakter bestimmt und für einen abwechslungsreichen Kurzurlaub im Schilcherland sorgt!

Mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen, Theaterprojekten und Literaturbeiträgen in Schlössern, Burgen, Theatern und Konzertsälen, Museen, Ausstellungsräumen und unter freiem Himmel wird ein kulturelles Crossover der außergewöhnlichen Art geboten.

 

Chilipfeffer und Frauenstimmen

Lauter großartige Erlebnisse. Auf viel Drama setzt man zum Beispiel in der Schlosstenne Burgstalle in Wies. Wo die 10 besten Minidramen von AutorInnen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum ihre Uraufführung feiern.

Sehenswert ist im Theaterzentrum Deutschlandsberg auch das Impro-Nachwuchstheater Chilipfeffer mit würzig-witzigen Einlagen und schmalzig-gesalzenen Pointen. Mit dem „Theaterweg“ bietet das Theaterdorf St. Josef seinen Gästen ein österreichweit einzigartiges Erlebnis. 

Im beliebten Bergdorf Trahütten gibt es nun Designfrische statt alter Sommerfrische.

Auf einen Spaziergang lädt die Casa Tondolo durch das Dorf ein und man entdeckt an verschiedenen Stationen natur- und ortsbezogene Design-Ansätze. Das Kernstück bildet die Ausstellung In_Organic Symbiosis, die Moya Hoke als Designerin in Residence in Trahütten erarbeitet und im Kunstraum Sagmeister nun präsentieren wird.

Das Künstlerpaar JASMIN.LOUIS sind Gastgeber des Konzertabends „FEMALE VOICE POWER“ und huldigen mit vielen weiteren SängerInnen und MusikerInnen aus der Südsteiermark, Frauen der inter/nationalen Musikszene. Davor wird die Ausstellung „Stop“ von Mara Koschar eröffnet. Auch die Theatergruppe Stainz möchte „Schwindelfrei“ sein und sagt in ihrem Theaterstück von Uli Brée – Frauen sind gar nicht so, sie sind ganz anders.

Die Jagdgöttin Diana und ihr verwunschener Aktäon werden zum Beispiel für die weibliche Jagd im Jagdmuseum im Schloss Stainz. Lilo Almog verzaubert mit ihren Werken, die eine Verbindung schaffen zwischen perfekten Realismus und populäre Comickunst.

Weitere Ausstellungen laden zu Rundgängen ins Deutschlandsberger Laßnitzhaus, das Burgmuseum, ins Lerchaus Eibiswald, in die Galerie im Pfarrzentrum Wies, und ins Vinariat Maier ein und stellen die Arbeiten von vorwiegend steirischen Künstlerinnen und Künstlern aus. Steirische KunstsammlerInnen erlauben in der Rondell Gallery in Bad Schwanberg exklusive Einblicke in ihre Sammelleidenschaft. Einige der ausgewählten Werke wurden zuvor noch nie ausgestellt. Bilder von Marion Rauter und Musik genießen kann man beim Kulturfrühstück der Stadtgalerie. Im Schloss Hollenegg werden unter dem Titel „EAST to WEST“ zahlreiche Objekte aus dem orientalischen Raum präsentiert, die als kostbare Souvenirs einst ins Schloss Hollenegg und so auch in deren Sammlung gekommen sind. Im Steirischen Feuerwehrmuseum Kunst und Kultur in Groß St. Florian freut sich der Medienkünstler Joerg Auzinger mit Ihnen bei Kaffee und Kuchen einen Ausstellungsrundgang zu machen. Bei einem dialogisch geführt Rundgang erleben die BesucherInnen in interaktiver und partizipativer Weise die Arbeiten des Künstlers. Die BetrachterInnen werden kontinuierlich Teil des Prozesses. Die weltweit gefeierte und ausgezeichnete Pianistin Janina Fialkowska beehrt das Laßnitzhaus. Am Hauptplatz Lannach wartet ein Heimatabend 2.0 auf Sie. Steirischer Dialekt trifft auf Lousiana, New Orleans und Reggae – Charly und die Kaischlabuam. Konzerte in Stainz mit der „Royal Garden Jazz Band“, im Stieglerhaus mit dem Klavierduo Eduard und Johannes Kutrowitz und dem „Tango Orchester Graz“ sowie ein Kabarettprogramm mit „Pepi Hopf“ in der bluegarage Frauental geben einen vielfältigen Einblick in die Kulturlandschaft des Schilcherlandes. Und zum Abschluss gastiert im Greith-Haus Philipp Hochmair mit seiner Band „Die Elektrohand Gottes“.

 

Eröffnet wird die kulturelle Landpartie mit einer musikalischen Reise durch unterschiedliche Epochen und Genres vom Florianer Bläseresemble im Steirischen Feuerwehrmuseum in Groß St. Florian.

Ein bunter Strauß von Veranstaltungen bei einem Festival, das nicht nur „schillert“. Es funkelt auch, es schimmert, lodert, glüht. Es glitzert, glänzt und brilliert.

 

DIE KULTURINITATIVEN IM ÜBERBLICK

BURGMUSEUM ARCHEO NORICO DEUTSCHLANDSBERG
Burgplatz 2, 8530 Deutschlandsberg, T +43 676 342 59 89

KULTURKREIS DEUTSCHLANDSBERG
Hauptplatz 35, 8530 Deutschlandsberg, T +43 3462 35 64

STADTGALERIE DEUTSCHLANDSBERG
Hauptplatz 22, 8530 Deutschlandsberg, T +43 3462 2011-266

THEATERZENTRUM DEUTSCHLANDSBERG
Untere Schmiedgasse 11, 8530 Deutschlandsberg, T +43 3462 6934

KULTURFORUM LASSNITZHAUS DEUTSCHLANDSBERG
Hollenegger Straße 8, 8530 Deutschlandsberg, T +43 650 236 61 29

BLUEGARAGE FRAUENTAL
Hinterleitenstraße 40, 8523 Frauental, an der Laßnitz, T +43 664 307 26 95

SCHLOSS HOLLENEGG FOR DESIGN
Schloss Hollenegg 1, 8530 Bad Schwanberg

RONDELL GALLERY BAD SCHWANBERG
Raiffeisengasse 1, 8541 Bad Schwanberg, T +43 676 922 62 48

KULTURINITIATIVE KÜRBIS WIES
Oberer Markt 3, 8551 Wies, T +43 664 161 55 54

KULTUR- UND MUSEUMSVEREIN EIBISWALD
8552 Eibiswald 36, T +43 664 545 48 85

KULTURVEREIN GREITH-HAUS
Kopreinigg 90, 8544 St. Ulrich in Greith, T +43 3465 20 200

STEIRISCHES FEUERWEHRMUSEUM KUNST & KULTUR
Marktstraße 1, 8522 Groß St. Florian, T +43 3464 8820

KULTURKREIS GROSS ST. FLORIAN
Marktplatz 3, 8522 Groß St. Florian, T +43 3464 2204

THEATERDORF ST. JOSEF
8503 St. Josef 73, T +43 3136 811 24

KULTURAUSSCHUSS DER MARKTGEMEINDE LANNACH
Steinhalle Lannach, Hauptstraße 6, 8502 Lannach, T +43 3136 821 04

STIEGLERHAUS
Gemeinnützige Privatstiftung, 8511 St. Stefan ob Stainz 14, T +43 660 522 35 20

KULTUR IM KELLER HERBERSDORF STAINZ
Alte .lmühle Herbersdorf, Herbersdorf 9, 8510 Stainz, T +43 664 410 80 97

STAINZEIT – KULTUR IN STAINZ
Hauptplatz 1, 8510 Stainz, T +43 664 463 56 17

JAGDMUSEUM SCHLOSS STAINZ
Schlossplatz 1, 8510 Stainz, T +43 3463 2772 16

CASA TONDOLO IN TRAHÜTTEN
Alexander-Kortschak-Weg 6, 8530 Trahütten, T +43 699 17027907

 

ALLE INFORMATIONEN ZU DEN KUNST.KULTUR.TAGEN »SCHILLERN«
finden Interessierte im 32-seitigen Folder, erhältlich bei allen Tourismusbüros, Kulturinitiativen, bei ausgewählten Nächtigungsbetrieben und Ausflugszielen sowie unter der Webadresse www.schillern.at

 

Details

Beginn:
25. Mai 2022
Ende:
5. Juni 2022
https://www.schilcherland.at/de/Veranstaltungen/schillern

Veranstalter

Tourismusverband Südsteiermark
Telefon:
+43 664 3570745
E-Mail:
schmid@suedsteiermark.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Weststeiermark
Deutschlandsberg, 8530 Österreich Google Karte anzeigen

« Alle Veranstaltungen